Sie befinden sich hier: StartseiteTechnologie / Waggon 

Die Waggons kompakt

  • haben zwei Standard-Drehgestelle Y25
  • haben keine Jacobs-Drehgestelle, ihre Achslasten sind dadurch kleiner als 20 to und sie können mit 40 to schweren Sattelaufliegern beladen werden
  • verfügen über Standard Zug und Druck Einheiten
  • können an jeden Güterwagen und jede Lok gekoppelt werden
  • kommen ohne Elektrik, Hydraulik und Sensorik aus
  • arbeiten auch bei Kälte zuverlässig
  • verfügen über UIC 505-1 Profilkompatibilität
  • haben einen UIC 596-6 konformen Drehzapfenabstand von 14.200 mm
  • die Waggonaufsätze haben Krangreifkanten die in Terminals per Kran oder Reach-Stacker verladen werden können
  • LüP 19,3 m
  • Achslast beladen (37 to Trailer) < 19 to

Ansprechpartner

Mirko Wollmann

Eine ausgefeilte Waggontechnik

CargoBeamer-Terminal- und Waggontechnik ist ausgeklügelt, robust und unkompliziert. Als Gesamtsystem revolutioniert der CargoBeamer den Kombinierten Verkehr.

Die Waggons nutzen erprobte und bekannte Standard-Elemente wie Standard-Zug- und -Druck-Einheiten. Sie kommen ohne Elektrik, Hydraulik und Sensorik aus. All das macht sie unanfällig und robust. 

CargoBeamer-Waggons sind mit stoßdämpfenden Langhubpuffern  – „1g-Puffer“ – ausgerüstet. Die Beschleunigungen am Trailer bleiben auch bei schweren Auflaufstößen bei „1g“ - eine wichtige Voraussetzung für den Transport sensibler Güter.

Da die Waggons zwei gleiche Standard-Drehgestelle Y25 und keine Jacobs-Drehgestelle haben, sind ihre Achslasten kleiner als 20 to, so dass sie mit bis zu 37 to schweren Sattelaufliegern beladen werden können. 

Die CargoBeamer-Waggons können an jeden Güterwagen und jede Lok gekoppelt werden.
Die Waggons verfügen zudem über UIC 505-1-Profilkompatibilität und haben einen UIC 596-6-konformen Drehzapfenabstand von 14.200 mm.

Die Seitenwände sind herunterklappbar, damit der Waggonaufsatz seitlich auf den Waggon verschoben werden kann. Wieder hochgeklappt, sichern sie den Aufsatz samt Auflieger.

Kranen geht so

CargoBeamer-Kranung eines Waggonaufsatzes im Duss-Terminal Leipzig-Wahren.

News zu CargoBeamer-Zulassungen

Zulassungen

  • 2010 EG-Zertifikat TSI vom europäischen Amt EBC
  • 2010 EBA-Inbetriebnahmegenehmigung für Deutschland
  • 2011 Inbetriebnahmegenehmigung für die Schweiz, Belgien und Österreich
  • 2012 epsf-Inbetriebnahmegenehmigung für Frankreich
  • 2012 Eisenbahnministerium Litauen