Sie befinden sich hier: Startseite / Technologie 

Entlasten, schonen, sparen

Den Straßenverkehr entlasten, die Umwelt schonen, Energie sparen: der CargoBeamer bringt alle Sattelauflieger von der Straße auf die Schiene.

Bequem zum Bahnhof fahren, schnell ein- und aussteigen, fahrplanmäßig und ohne Stau oder Komplikationen mit dem Shuttle-Zug reisen – so sieht die Fahrt eines Sattelaufliegers aus, wenn er mit dem CargoBeamer auf große Reise geht. Am Zielbahnhof holt ihn ein LKW ab, um ihn aufzusatteln und zu seinem nächsten Ziel zu bringen. So einfach funktioniert das CargoBeamer-System, indem es das Prinzip des Personennahverkehrs auf den Güterverkehr überträgt.

Mit CargoBeamer können alle Sattelaufliegeram Kombinierten Verkehr teilnehmen

Ganz gleich ob Standard- oder MEGA-Trailer, Kühlauflieger, Tank- oder Siloauflieger, CargoBeamer kann jeden Auflieger verladen, und das in kürzester Zeit. Eine Lösung, die funktioniert und den Kombinierten Verkehr (KV) zukunftstauglich macht.

Transportunternehmen sparen Zeit und Geld, weil die Fahrer bequem ihren Auflieger am CargoBeamer-Terminal direkt auf einen Waggonaufsatz abstellen und sofort einen anderen Auflieger wieder mitnehmen können. Ein Zwei-Schicht-System wird möglich, da sich die LKWs auf den Nahverkehr konzentrieren. Die Zugmaschinen sind damit besser ausgelastet, gesetzlich vorgeschriebene Lenk- und Ruhezeiten werden leichter eingehalten, Mautgelder entfallen und vieles mehr.

Höchste Eisenbahn

In den CargoBeamer-Terminals werden die Züge leise, parallel und schnell ent- und beladen. Mit CargoBeamer-Waggonaufsätzen werden auch nicht kranbare Sattelauflieger von der Straße auf die Schiene umgeschlagen - kostengünstig und ohne Mehrausstattung des Sattelaufliegers.

Sattelauflieger ohne den LKW-Fahrer auf der Schiene zu transportieren, entlastet Europas Straßen, spart wertvolle Energie und Geld. Der personalfreie Gütertransport wird vom Wunsch zur Realität.