Sie befinden sich hier: StartseiteBuchen / Kundeninformationen / Nebengebühren 

Nebengebühren

Bei Transporten können vor, während oder nach der Beförderung Nebengebühren anfallen, die im vereinbarten Transportpreis nicht enthalten sind und daher gesondert abgerechnet werden.

Abstellgebühren

Sattelauflieger können jeweils ein Kalendertag vor dem Versand und nach dem Empfang im Terminal abgestellt werden. Danach werden je Kalendertag Abstellgebühren berechnet. Sonn- und gesetzliche Feiertage zählen nicht als Abstelltage.
Sattelauflieger mit Gefahrgut müssen am Versand- und Empfangstag angeleifert bzw. abgeholt werden.

Auftragsänderungen

Auftragsänderungen sind unter bestimmten Bedingungen, z.B. nach Buchung des Transportes oder wenn Leistungen im Terminal erbracht wurden, kostenpflichtig. Diese Kosten werden nach Aufwand weiterbelastet.

Beseitigung von Mängel an Sattelauflieger

Werden an dem Sattelauflieger Mängel festgestellt die den Transport verhindern, z. B. beschädigte Plane oder nicht verschlossene Türen, Ladungsverschub, fehlende oder unzureichende Gefahrgut-Kennzeichnungen etc., können nach Absprache mit Ihnen erforderlichen Reparaturen, sofern möglich, durchgeführt werden. Die hierbei anfallenden Kosten werden weiterbelastet..

Gefahrgutzuschlag

Die Dienstleister von CargoBeamer und Infrastrukturbetreiber verlangen für den besonderen Aufwand bei der Behandlung von Gefahrgutladeeinheiten Zuschläge. Diese Zuschläge werden in der Abrechnung gesondert ausgewiesen.

Stornogebühren

Wird ein gebuchter Sattelauflieger nicht im Terminal angeliefert oder erst nach Ladeschluss des Versandtages oder überhaupt nicht über das CargoBeamer Online Service Portal abgemeldet oder umgebucht, so wird hierfür eine Stornogebühr berechnet. Die Höhe ist in den Angeboten von CargoBeamer festgelegt.